Suche

Kontakt

Agrar Koordination
FIA e.V.

Nernstweg 32-34
22765 Hamburg

Tel: 040-39 25 26
Fax: 040-399 00 629

E-Mail:
info@agrarkoordination.de
Web: www.agrarkoordination.de

Dieses Projekt wird gefördert von


Verpackung und Müllvermeidung

piu700/pixelio.de

In unserem globalen Warensystem spielt Verpackung eine wichtige Rolle. Hier fallen jährlich große Mengen an Verpackungsmüll an, der entsorgt oder im besseren Fall recycelt werden muss. Rund 250 Millionen Tonnen Kunststoffprodukte werden weltweit pro Jahr produziert, ein Drittel davon wird in Verpackungen und Wegwerfartikel verarbeitet.

 

Eine Alternative, die sich momentan entwickelt, ist Verpackungsmaterial, das aus Zuckerrohr oder Mais hergestellt wird. Auf den ersten Blick eine umweltschonende Variante – jedoch müssen auch die Aspekte des Anbaus mit einbezogen werden. Hinzu kommt die jetzt schon bestehende Konkurrenz um Flächen für Tank, Teller oder Trog.

 

     Die Bildungseinheit zu Verpackung und Müllvermeidung beinhaltet folgende Themen:

-          Verpackung im globalen Warenstrom

-          Umweltwirkung von Verpackung am Beispiel Plastik

-          Recycling von Plastik

-          Bioplastik – was ist das? Chancen und Probleme

-          Was geschieht mit unserem Müll?

-          Müllreduktion: Längere Produktlebensdauer, nachhaltigere Produktion, weniger wegwerfen

 

Die Bildungsmappe III "Verpackung und Müllvermeidung" kann bei der Agrar Koordination bestellt werden oder als pdf hier heruntergeladen werden.

 

 


Bildquelle Titelgraphik: Thorben Wengert - Fotolia.com